Kroatien
Halbinsel Istrien in KroatienIstrien

Istrien - die Ostküste


Medulin, Rabac, antike Stätte Nesactium

Medulin

Medulin liegt südöstlich von Pula an der Südspitze von Istrien an einer Nebenstraße. Es ist ein lebhafter Badeort mit schöner Uferpromenade und zahlreichen schönen Restaurants.

Die Kirche zur Heiligen Agnes - Sveta Agneza - beherrscht das Bild der Altstadt.
Das Besondere am Kirchbau sind die zwei Glockentürme, was eine architektonische Seltenheit Istriens ist.
Im Innern sind wertvolle Fresken aus dem 15. Jahrhundert zu bewundern.

Medulin hat ca. 2500 Einwohner.

Von Medulin zurück zur D 66. Die Straße verläuft nun im Binnenland von Istrien in Richtung Norden bis nach Rijeka.

Sehenswürdigkeiten
Logo  Kirche zur Heiligen Agnes


Nahe Medulin liegt die antike Stätte Nesactium.


Antike Stätte 'Nesactium' = Nezakcij - heute Vizače

Wer von Pula 8 Kilometer nordöstlich zum Flughafen einbiegt, weiter nach Valtura fährt, kann die nochmals zwei Kilometer entfernte Ausgrabungsstätte des antiken Nesactium besuchen.

1898 wurde der illyrisch-römische Ort wieder entdeckt.

Zu sehen sind in der archäologischen Fundstätte Ruinen aus frühgeschichtlicher Zeit wie ein Tor, eine Nekropole und Urnengräber und Ruinen aus römischer Zeit wie ein Kapitol, ein Forum, eine Therme, Wohnhäuser, eine Nekropole und ein Tor.

Der Eintritt ist frei.



Zurück zur Hauptstraße. Die Straße verläuft durch einsames Weideland. Mittendrin befinden sich zahlreiche kreisrunde Steinbauten - den sogenannten kazuni, die den Hirten bei schlechter Witterung Schutz bieten.

Wir passieren Abzweige zu den Orten Marčana, Krnica und Rakalj und fahren bis Barban.


Barban

Barban liegt über dem Tal der Raša, an einer kurvenreichen Strecke der Küstenstraße. Hier stehen zahlreiche Häuser aus dem 16. Jahrhundert, die auf Veranlassung der venezianischen Familie Loredan errichtet worden. 1535 hatte genannte Familie bei einer Versteigerung diesen Grund und Boden aus dem Besitz Venedigs erworben und zu ihrer Privatresidenz gemacht.

Aus dieser Zeit stammen neben einem Rathaus von 1555 und einer Loggia von 1550 an der Piazzetta auch ein Teil der Ausstattung der Kirche des heiligen Nikolaus, deren Campanile - Glockenturm - und der Stadtpalast der Familie - der Palazzo Loredan - dessen letztes Aussehen im 18. Jahrhundert entstand. Neben dem großen mit einem Loredanwappen geschmückten Stadttor steht eine spätgotische Kirche, deren Fresken im 15. Jahrhundert angefertigt worden.

Sehenswürdigkeiten
Logo  Kirche des heiligen Nikolaus mit Campanile
Logo  Rathaus von 1555
Logo  Loggia von 1550
Logo  Stadtpalast - der Palazzo Loredan gleichnamiger Familie
Logo  spätgotische Kirche mit Fresken aus dem 15. Jh. am Stadttor


Labin

Labin liegt auf einer Höhe von 320 Metern über dem Meeresspiegel, weshalb die Kelten den Ort ursprünglich Albona = Höhensiedlung nannten.

Am Tito-Platz treffen moderne Architektur und alte befestigte Stadt zusammen. Auf dem ansteigenden Platz gehen das Rathaus aus der k&k-Zeit und Restaurants in die höhere

Sehenswürdigkeiten
Logo 
Logo 
Logo 
Logo 


Rabac

Rabac liegt auf der Halbinsel Istrien in der Kvarner Bucht am Fusse des Učka-Gebirges ungefähr auf halber Strecke zwischen Pula und Opatija. Die Ortschaft liegt eingebettet in Pinienhainen und Oleandergärten. Das angenehme Klima , die wunderschöne Landschaft und die Kieselstrände machen Rabac zu einem idealen Urlaubsort. Zehn Häuser groß war der einstige Fischerort, aus dem dank des mediterranen Klimas ein hinreißendes, charmantes Badeparadies entstand.

Info  Rabac ist ein familienfreundlicher Touristenort.


Plomin



Sehenswürdigkeiten
Logo 
Logo 
Logo 
Logo 


Noch zu empfehlen ist
- eine Panoramabootsfahrt auf dem Limski Fjord


Bildquelle:
Diese Abbildung/Karte ist gemeinfrei (Public domain), weil sie von der Webseite
http://www.demis.nl/home/pages/Gallery/examples.htm stammt, und dort vom
Inhaber des Urheberrechts als gemeinfrei deklariert wurde. Es ist Ihnen
gestattet, diese Landkarte nach belieben zu kopieren, zu verbreiten und/oder
abzuändern, da sie aus gemeinfreien Abbildungen aus www.demis.nl erstellt
worden ist. Siehe auch die Bestätigung per Email auf der deutschsprachigen
Wikipedia und die Erläuterung


Tipps & Infos
Aktives Land Reiseführer


Die Küste von Istrien - Entlang der Ostküste bis in die Kvarner Bucht
Medulin
   Pfeil
Antike Stätte
Nesactium

   Pfeil
Barban
   Pfeil
Labin
   Pfeil
Rabac
   Pfeil
Plomin
   Pfeil
Brseć
   Pfeil
Mošćenička Draga
   Pfeil
Lovran
   Pfeil
Opatija



Straßen - Erklärungen
z. B.: A 8 = Autobahn
z. B.: E 751 = Europastraße
z. B.: D 66 = Küstenstraße