Reiseziel suchen, Traumreise buchen
Fliegen zu TraumzielenReise, Flug und Hotel

Formentera - Sehenswürdigkeiten: Inselhauptstadt Sant Francesc, Hochebene Sa Mola, höchster Berg der Sa Talaiassa mit 192 m + Klima


Formentera


Insel-Steckbrief: Formentera - Die Insel Formentera in Zahlen und mehr

Größe: 82,49 qkm
Geographische Lage: 38° 42' N - 1° 28' O
-
Ausbreitung: West-Ost Ausbreitung ist 23 km, in Nord-Südrichtung 17 km
-
Höchste Berge:
auf der Hochebene La Mola: Sa Talaiassa mit 192 m
-
Einwohner: 12.124 (1. Jan. 2016) - Bevölkerungsdichte: 146,98 Einw./qkm
-
Das Hauptverkehrsmittel auf Formentera ist das Fahrrad,
aber Motorroller und Autos können gemietet werden.

Formentera - die viertgrößte bewohnte Insel der Balearen

Formentera, die viertgrößte bewohnte Insel der Balearen Formentera ist die viertgrößte bewohnte Insel der Balearen und gehört zur Gruppe der Pityusen = der Pinienreichen.

Sie ist die südliche Nachbarinsel von Ibiza, dass nur durch eine sieben Kilometer breite Meerenge entfernt liegt. Beide Inseln sind durch den Hafen Eivissa - Ibiza-Stadt - auf Ibiza und den Hafen La Savina auf Formentera durch regen Fährverkehr miteinander verbunden.

Noch ist Formentera eine verhältnismäßig ruhige Insel mit ländlichen Charakter. Nur in den Sommermonaten wird diese Ruhe durch junge Leute aus Europa und den USA gestört, denn da ist besonders der Strand Es Pujols ein beliebter Treffpunkt für pulsierendes Leben.

Die knapp 10.000 Einwohner, die auf der Insel leben, führen ein bescheidenes Leben, das besonders an der kargen Einrichtung der Küchen in den Bauernhäuser zu erkennen ist. Für den wohlschmeckenden Fischeintopf - den Bullit de peix - benötigt man aber auch nur einen Herd, einen Topf und viel frischen Fisch.

Sant Francesc - die Hauptstadt der Insel - liegt nur 3 Kilometer südlich von La Savina.

Wer Formentera erkunden will, mietet am besten in La Savina einen Motorroller und durchstreift bei der Fahrt die idyllisch gelegene Weinberglandschaft und die Hochebene Sa Mola mit ihrer höchsten Erhebung - den Sa Talaiassa - mit seinen 192 Metern. Der Berg bietet einen herrlichen Blick auf Ibiza.

Der 130 Jahre alte Leuchtturm Far de la Mola steht am Osthang - der Punta de la Ruda.

Sonnenanbeter finden an den Stränden Mitjohn, Platja de Llevant, den bereits erwähnten Es Pujols und Ses Illetes ihren bevorzugten Platz.

Neben Formentera ihr gibt es noch einige weitere unbewohnte Inseln.


Reiseanbieter:



Tipps & Infos
Aktives Land Reiseführer