Reiseziel suchen, Traumreise buchen
Fliegen zu TraumzielenReise, Flug und Hotel

Cap de Formentor - Das Nordkap auf Mallorca - Von Port de Pollença verläuft eine Traumstraße - die Ma-2210 - zum nördlichsten Punkt von Mallorca


Leuchtturm von Cap de Formentor Von Port de Pollença verläuft eine Traumstraße - die Ma-2210 - zum nördlichsten Punkt von Mallorca - zum Cap de Formentor.

Auf dem Weg zu diesem herrlichen Ausflugsziel gibt es zahlreiche Aussichtspunkte mit grandiosen Panoramen.

Einer davon ist der Mirador de Mal Pas, zudem auch ein entsprechend großer Parkplatz gehört.

Von hier aus kann man den etwas höher gelegenen ehemaligen Wachturm - den Atalaya d'Albercutx besuchen.

Cap de Formentor Da viele Touristen diese schmale Straße während der Hauptsaison benutzen, kann es tageszeitlich zu längeren Staus kommen und der Besucher muss einige Zeit mitbringen.

Die Fahrt nach Cap de Formentor lohnt sich - schon allein wegen der tollen Aussicht. An einigen Stellen sollte man allerdings schwindelfrei sein, denn ein Blick auf das 300 Meter tiefer gelegene und tosende Meer kann einem den Angstschweiß auf die Stirn treiben.

Nur wenige Kilometer weiter liegt an der Cala Pi de la Posada das Hotel Formentor, indem schon zahlreiche Prominente abgestiegen sind.

Sehenswert
Logo  ehemaligen Wachturm - den Atalaya d'Albercutx
Logo 

Ausflugsziele
Logo  Cala Pi de la Posada


Reiseanbieter:


Tipps & Infos
Aktives Land Reiseführer


Beschriebene Orte im Norden von Mallorca
Kloster Lluc
   Pfeil
Pollença
   Pfeil
Port de Pollença
   Pfeil
Cap de Formentor